MANUELLE THERAPIE

Manuelle Therapie ist eine Technik, die in der Physiotherapie ausgeübt wird, die sich mit der Diagnostik und Behandlung von Funktionsstörungen der Extremitäten- und Wirbelgelenken befasst.
 
Die Physiotherapeuten benutzen spezielle Grifftechniken, die zur Schmerzlinderung, zur Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit und zur Stabilisierung kontraktiler Gewebsstrukturen führen.
 
Bei der Dysfunktion im Gelenk unterscheiden wir zwischen eingeschränkter Beweglichkeit (Hypomobilität) und vergrößerter Beweglichkeit (Hypermobilität).
 
Bei der Hypomobilität wird Mobilisation als Behandlung angewendet, allerdings keine passiven Manipulationstechniken von blockierten Gelenkstrukturen, sondern sanfte Techniken. Es wird Gelenk- oder Weichteilmobilisation angewendet.
Bei der Hypermobilität wird mit Stabilisation, d.h. Durchführung von aktiven, individuellen Übungen behandelt.
 
Das wichtigste in der manuelle Therapie ist die Befunderhebung und danach folgt die Behandlung, die sich zwischen:
 
  1. schmerzlindernde Maßnahmen
  2. beweglichkeitsfördernde Maßnahmen
  3. beweglichkeitsbegrenzende Maßnahmen
  4. Information - Instruktion - Training
 
unterscheiden kann.
 
Anwendungsgebiete der manuelle Therapie sind Störungen, die durch Funktionsstörungen von Gelenken ausgelöst werden. Die manuelle Therapie kann bei Kopf,- Nacken- und Rückenschmerzen helfen, sowie bei Tinnitus und Gleichgewichtsstörungen.

Besuchen Sie Uns!

BIBA - PRAXIS FÜR KRANKENGYMNASTIK UND PHYSIOTHERAPIE

Schloßstr. 68
70176 Stuttgart-West / Mitte

Tel.: 0711/888 93 38
Fax: 0711/888 93 39
http://www.praxisbiba.de

Kontaktanfrage und Wegbeschreibung

 

 

Unsere Arbeitszeiten

Montag - Freitag: 
08:00 - 13:00
14:00 - 20:00

Samstag:
 9:00 - 18:00

Termine:
Telefonisch nach Absprache



Impressum

Biserka Lafter (Physiotherapeutin)
Mai 1993 in Stuttgart, Zuständiges Regierungspräsidium Stuttgart.

Verbandszugehörigkeit:
Landesverband Baden-Württemberg
Rotebühlstr. 63
70178 Stuttgart



Letzte Neuigkeiten